Wurzenpass | 1073 METER | Villach Kranjska Gora
Der Wurzenpass ist ein Alpenpass über die Karawanken zwischen Kärnten in Österreich und Slowenien auf der Strecke Ljubljana–Jesenice–Kranjska Gora–Villach. Mit einer Passhöhe von 1073 Meter ist er einer der nicht ganz so hoch gelegenen Pässe Sloweniens. Bis zur Eröffnung des mautpflichtigen Karawankentunnels 1991 war der Wurzenpass mit seiner engen kurvenreichen Passstraße und bis zu 18 % Steigung einer der wichtigsten Grenzübergänge nach Slowenien, hat aber seit der Tunneleröffnung hauptsächlich touristische Bedeutung.