Passo Campolongo | 1875 METER | Arabba Corvara
Der Passo Campolongo ist ein Pass in den Dolomiten, östlich des Sella-Massivs in Italien. Er stellt die Verbindung zwischen Corvara (Gadertal) und Arabba (Buchenstein) her. Er verläuft auf einem breiten Sattel zwischen der Sella im Westen und der ebenfalls 3.000 Meter übersteigenden Kreuzkofel-Gebirgsgruppe im Osten. Letztere ist vom Pass nicht sichtbar, da die Alm-Hochflächen der Pralongià diesem Bergmassiv vorgelagert sind. Mit einer Passhöhe von 1875 Meter ist der Passo Campolongo der niedrigste der vier Pässe rund um die Sella.