Col de la Forclaz | 1527 METER | Martigny Le Châtelard
Der Col de la Forclaz ist ein Pass im Schweizer Kanton Wallis. Er verbindet die Orte Martigny und Le Châtelard. Die Passhöhe liegt auf 1527 Meter über Null, zwischen dem Mont de l’Arpille (2'085 m) im Norden und dem Croix des Prélayes (2'417 m) im Massiv des Le Génépi (2'884 m) im Süden. Über den Pass führt die Hauptverbindung von Martigny über den nachfolgenden Col des Montets nach Chamonix in Frankreich.